Kalender
September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
Archiv
068832
Users Today : 93
Users Yesterday : 158
From the Makers of…

luebeckportdiary
schiffeinfrankfurt
nahverkehrinhessen

SEILBAHN KÖLN (früher Rheinseilbahn)

Die Kölner Seilbahn (früher Rheinseilbahn) ist eine den Rhein überquerende, 935 Meter lange Seilbahn in Köln. Sie wurde zur Bundesgartenschau 1957 errichtet und verbindet in Höhe der Zoobrücke die beiden Ufer des Flusses in Riehl und Deutz. Betreiber ist die Kölner Seilbahn-Gesellschaft mbH, seit 1998 eine Tochter der KVB. Die Seilbahn hat bisher über 20 Millionen Fahrgäste befördert. Neben der überwiegend touristisch genutzten Seilbahn wird der Bau eines 33 Kilometer langen Seilbahn-Systems als Ergänzung des Nahverkehrs in Köln diskutiert. Es handelt sich hier um eine Zweiseilumlaufbahn. Die 41 Kabinen für 4 Personen können bis zu 1.600 Personen pro Stunde befördern.

Blick aus dem Rheinpark auf die Zoobrücke mit der darüber verlaufenden Seilbahntrasse, einer Gondel hoch über dem Park und der Rieler Stütze (Höhe 36,40 m):

Gondeln über der Zoobrücke:

Die 50 m hohe rechtsrheinische Stütze:

Die linksrheinische Rieler Stütze von der Zoobrücke aus gesehen:

Seilbahnstation Zoo:

Gondeln in der Nähe der Station Zoo:

Alle Bilder entstanden während eines Kurztrips nach Köln am 07.09.2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.