Kalender
April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Archiv
280897
Users Today : 63
Users Yesterday : 208
From the Makers of…

luebeckportdiary
schiffeinfrankfurt
nahverkehrinhessen

08.04.2024: Bahnhof Trechtingshausen – Wanderweg am Rheinufer – Niederheimbach – Aufstieg zur Heimburg – Wanderweg am Rheinufer – Rheindiebach – Aufstieg zur Burg Fürstenberg- Wanderweg am Rheinufer – Bahnhof Bacharach.

Blick auf den Alten Turm am Ausgangspunkt Trechtingshausen:

Blick zur Burg Sooneck:

Neben einer Rastbank am Rheinufer bei Niederheimbach:

Informationstafel Niederheimbach:

Katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Niederheimbach:

Der Kuhweg war früher der einzige Zugang für Bauern und Winzer, um an ihre Felder und Wingerte zu gelangen. Es führte vom Dorfplatz nahe der Heimburg vorbei hinauf zu den Grundstücken über dem Ort. Heute verbindet dieser Weg den Ortskern mit dem Neubaugebiet. Eine Interessengemeinschaft hat in den letzten Jahren diesen Weg wieder in Stand gesetzt. Dabei wurden viele aus dem ehemaligen Märchenhain stammenden und aufwändig restaurierten Figuren des Bildhauers Ernst Heilmann wieder aufgestellt und so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht:

Heimburg (Burg Hohneck):

Pantheon oberhalb der Heimburg – eine 2016 errichtete Nachbildung des römischen Pantheons, eins zu zwölf gebaut, ohne Kassendecke, aber mit einer kreisrunden Öffnung gen Himmel:

Blick zum Feldkreuz auf der Hölle – direkt neben dem Rheinburgenweg erhebt sich dieses gut zwölf Meter hohe Holzkreuz über Niederheimbach. „Auf der Hölle“ ist der Name der Weinbergslage:

Blick auf Lorch mit der Pfarrkirche St. Martin und der Ruine Nollig:

Zollturm in Rheindiebach:

Burg Fürstenberg:

Blick von der Burg auf Rheindiebach, nach Lorchhausen und Bacharach:

Blick nach Oberdiebach:

Blick in Richtung Lorchhausen mit St. Bonifatius und alter Kirche:

Blick voraus zur Burg Stahleck:

Das 1898 erbaute Herrenhaus der ehemaligen Wein- und Sektkellerei der Familie Wasum – heute dient es als Gästehaus:

Bahnhof Bacharach:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.