Kalender
März 2019
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archiv
039897
Users Today : 91
Users Yesterday : 108
From the Makers of…

luebeckportdiary
schiffeinfrankfurt
nahverkehrinhessen

SPEYER IN DER PFALZ

(50.600 Einwohner, 103 m ü. NHN) ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Als römische Gründung, damals Noviomagus oder Civitas Nemetum (Hauptstadt des Stammes der Nemeter) genannt, ist sie eine der ältesten Städte Deutschlands und wurde als Spira um 600 Zentrum des Speyergaues. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Zwischen 1816 und 1945 Sitz der bayrischen Verwaltung der Pfalz, gehört Speyer heute zu Rheinland-Pfalz. Weithin bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom. Er ist die weltweit grösste noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unweit des Stadtzentrums befindet sich das Technikmuseum Speyer, das eine sehr grosse Anzahl von technischen Meisterleistungen insbesondere aus dem Fahrzeug- und Flugzeugbau, unter anderem die weit sichtbare Boeing 747-230 SCHLESWIG-HOLSTEIN und den Prototyp OK-GLI der russischen Raumfähre Buran, zeigt.

Wasserturm Speyer:

Altpörtel:

St. Joseph-Kirche:

Postgalerie Speyer im ehemaligen Gebäude der Oberpostdirektion:

Stadthaus:

Dom zu Speyer:

Das an den Ölberg in Jerusalem angelehnte Denkmal auf dem Domplatz. Im Inneren des Ölbergs befindet sich eine kleine, dem Erzengel Michael geweihte, Kapelle:

Historisches Museum der Pfalz:

Heidentürmchen:

Sonnenbrücke:

Historisches Rathaus:

Alte Münze:



Die Partnerstädte der Domstadt Speyer:

Alle Aufnahmen entstanden während eines Kurzbesuchs am 27.03.2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.