Kalender
April 2019
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Archiv
040557
Users Today : 58
Users Yesterday : 74
From the Makers of…

luebeckportdiary
schiffeinfrankfurt
nahverkehrinhessen

LANDAU IN DER PFALZ

(46.800 Einwohner, 142 m ü. NHN) ist eine kreisfreie Stadt im südlichen Rheinland-Pfalz. Die ehemals elsässische Reichstadt ist Verwaltungssitz des Landkreises Südliche Weinstrasse, welchem sie selbst aber nicht angehört. Flächenmässig ist Landau die drittgrößte Stadt der Pfalz nach Kaiserslautern und Neustadt an der Weinstrasse. Nach der Einwohnerzahl stehen neben Kaiserslautern und Neustadt auch die drei vorderpfälzischen Städte Ludwigshafen, Speyer und Frankenthal ebenfalls vor Landau. Zentrales Fliessgewässer innerhalb der Stadtgrenzen ist die Queich, die in West-Ost-Richtung zunächst am südlichen Ortsrand von Godramstein und anschliessend durch die Kernstadt verläuft. Die Südpfalzmetropole ist Universitätsstadt und eine der größten Weinbau treibenden Gemeinden Deutschlands. Tradition verbindet sich mit Moderne, Vergangenheit und Zukunft gehen Hand in Hand. Zur Tradition gehören unter anderem die langjährigen Partnerschaften mit den elsässischen Städten Haguenau und Ribeauvillé sowie mit Ruhango in Ruanda, Südostafrika.

Hauptbahnhof:

Wasserturm des ehemaligen Schlachthofs von 1893:

Fernmeldeturm Landau:

Alte Kanalschleuse an der Queich:

Die Jugendstil-Festhalle von 1907:

Landgericht Landau in der Pfalz:

Stadtpfarrkirche St. Maria:

Bismarckturm:

Französisches Tor:

Deutsches Tor mit Landauer Löwen:

Galeerenturm (ehemaliger Bergfried):

Rathaus und Reiterstatue Prinzregent Luitpold von Bayer:

Altes Kaufhaus:

Alle Aufnahmen enstanden währen eines Tagesbesuchs am 01.04.2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.